Logo der Kampfsportabteilung des TSV Pfuhl

 
Abteilung Kampfsport
TSV Pfuhl 1894 e. V.

Taekwondo - Allkampf




 
Home

Taekwondo

Allkampf - Jitsu

Abteilung

Förderverein

Sponsoren

Downloads

Impressum
Kontakt



zur Facebook-Gruppe

Allkampf - Jitsu

Trainingszeiten, Trainingsorte | Trainer | Wissenswertes

Trainingszeiten, Trainingsorte

*** Achtung: Allkampf-Training: Aufnahmestopp für Kinder ***
Wir führen eine Warteliste, in die sich interessierte Kinder eintragen lassen können. Wenn ein Platz im regulären Training frei wird, bestimmen wir einen Nachrücker. Ein Nachrücker kann dann mal zwei oder drei Schnuppertrainings mitmachen und schauen, ob ihm die Sportart gefällt. Danach erfolgt die Anmeldung.
Um auf die Warteliste zu kommen, schreiben Sie eine E-Mail an ak<at>taekwondo-pfuhl.de; wir nehmen dann telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen auf.

Wer Wann Wo

Kinder/Jugendliche
von 10 bis 16 Jahren

Montag, 17:30 - 19:00 Uhr

Kampfsportzentrum

Erwachsene
ab 17 Jahren

Montag, 19:00 - 20.30 Uhr

Donnerstag, 19:30 - 21.00 Uhr


In den Schulferien findet bei Kindern/Jugendlichen normalerweise kein Training statt. Ausnahmen werden gesondert angekündigt.

Stockabwehr-Training

Trainer

Heinz Moser (0172 7352878, info<at>taekwondo-pfuhl.de)
Trainer, 3. Dan Allkampf-Jitsu, geprüfter polizeilicher Einsatztrainer

Jonas Dieterle
Erwachsenentrainer, 1. Dan Allkampf-Jitsu

Artur Bender
Kinder- und Jugendtrainer, 1. Kup Allkampf-Jitsu


Unser Allkampf-Trainerteam (v.l.n.r.): Artur, Heinz und Jonas.

Wissenswertes

Kontaktadresse
Bei Fragen zum Allkampf-Training wenden Sie sich bitte an: ak<at>taekwondo-pfuhl.de.

Allkampf - Jitsu: Die Sportart
Allkampf - Jitsu ist eine Kampfsportart, bei der die Selbstverteidigung im Vordergrund steht. Für jede Verteidigungssituation (vom Halten bis zum Messerangriff) werden wirkungsvolle und zugleich unter juristischen Gesichtspunkten erlaubte Verteidigungstechniken trainiert.
Allkampf-Jitsu ist als Sportart geeignet für Kinder, gilt aber auch als ideale Sportart für Frauen und Männer im Seniorenalter. Für Kampfsportneulinge eignet sich Allkampf sehr gut als Einstieg in den Kampfsport. Weitere Informationen sind erhältlich über die Homepage des Budocenter Europa.

Anmeldung
Anmelde-Informationen gibt es auf unserer Abteilungs-Seite.

Anzug, Trainingsmaterial und -ausrüstung
kann über Abteilung beschafft werden. Bitte den Trainer ansprechen.

Prüfungstermine
kündigt der Trainer jeweils rechtzeitig an. Regelmäßiges Training ist Voraussetzung für die Teilnahme an Prüfungen.


Wurftechniken für Fortgeschrittene.
Unsere Verbände und Partner:

WTF World Taekwondo Federation

Deutsche Taekwondo Union e. V.

Bayerische Taekwondo Union e. V.

U-Chong-Schulen

Budocenter Europa

Bayerischer Landes-Sportverband e.V.