Logo der Abteilung Taekwondo/Allkampf des TSV Pfuhl

 
TSV Pfuhl 1894 e. V.

Taekwondo | Allkampf-Jitsu


 

 

Willkommen auf unserer Homepage!

Wir bieten Dir

Taekwondo
und dabei die wettkampforientierte und bei den Olympischen Spielen zugelassene Form der koreanischen Kampfsportart Taekwondo.

Allkampf - Jitsu
die anerkannte und effektive Selbstverteidigungs-Sportart.

Und das bereits seit über 25 Jahren.


* * * Aktuelle Infos * * *

Hochauflösende Bilder: Bitte auf die Bilder klicken.
Interessante News vom Gesamtverein TSV Pfuhl gibt es ===> hier
*** Prüfungstermine ***

Die nächste Taekwondo-Kup-Prüfung findet statt am 10. März 2023.
Bitte wendet Euch an Eure Trainer, wenn Ihr an diesem Tag Prüfung machen wollt.
(Text: Hans Ott)


*** Spontan-Weihnachtsfeier ***

Am 20. Dezember, nach dem Dienstagstraining bei Manuel, trafen sich die Teilnehmer zu einer kleinen Spontan-Weihnachtsfeier - zumindest fast spontan, denn Sabine hatte natürlich für das letzte Erwachsenentraining im Jahr 2022 etwas vorbereitet: Punsch, Plätzchen und auch andere brachten ein paar Leckereien mit.
Ein guter Ausklang für ein tolles Trainingsjahr.
(Text: Hans Ott)


Nils trug das relativ feierliche Advents-Gedicht von Loriot vor.
(Bild: Hans Ott)


Franzi versucht verzweifelt, angesichts der Plätzchen noch schnell ein paar Kalorien los zu werden.
(Bild: Hans Ott)


*** Zweite Allkampf-Prüfung in 2022 mit tollen Ergebnissen ***

Zur zweiten Allkampf-Prüfung im Jahr 2022 traten am 19. Dezember fünf Prüflinge an. Prüfer Jonas Dieterle (1.Dan) lobte die sehr guten Leistungen und gab wertvolle Tipps für die Zukunft.
Besonders freute sich Jonas über die tolle Leistung unserer "Senioren", die wieder zeigten, was mit konsequentem Training auch im fortgeschrittenen Alter möglich ist.
Einen neuen Gürtel tragen jetzt:
5.Grad (grün-blau): Harald Hargesheimer, Reinhold Kotz
7.Grad (orange-grün): Nic Blessing
8.Grad (orange): Nelli Deobald, Lenny Friede.
(Text: Matthias Höllbacher)


Erfolgreiche Allkampf-Prüflinge mit den Prüfungs-Coaches Christian Kotonski (1.Dan, r.) und Matthias Höllbacher (1.Dan, l.).
(Bild: Jonas Dieterle)


*** Nikolaustraining mit hohem Spaßfaktor ***

Am Dienstag, 06.12.22 gab es für Taekwondo-Anfänger und -Fortgeschrittene ein gemeinsames Nikolaus-Training von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Wer wollte, durfte mit Nikolausmütze kommen, was viele gemacht haben. Trotz der Krankheitswelle konnten fast 50 Kinder nach Herzenslust toben und sich bei vielen Spielen mit ihrer Geschicklichkeit messen.
Als Nikolausgeschenk gab es dieses Jahr für jeden Sportler der Abteilung ein Bruchtestbrett, zusammen mit einem tollen Gedicht von Sabine und einer Süßigkeit. Unsere Mini-Kwons und die Sportler im Jugend- und Erwachsenentraining Taekwondo konnten es nicht abwarten und haben mit dem Bruchtest sofort losgelegt. Alle anderen bekommen noch ein paar Trainingseinheiten für die perfekte Technik.
Bilder/Videos gibt es ==>hier
(Text: Sabine Fischer)


Der Nikolaus erklärt Im Taekwondo-Kindertraining, was man beim Bruchtest beachten muss - damit das Nikolausbrett auch ohne Verletzungen bricht.
(Bild: Sabine Fischer)


Auch die Jugendlichen und Erwachsenen freuen sich über das Nikolausgeschenk - und hauen es gleich professionell durch, wie ein Video im Bilderverzeichnis zeigt.
(Bild: Hans Ott)


*** Taekwondo-Gürtelprüfung mit tollen Prüfungsleistungen ***

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Am 11.11.22 fand erneut eine Taekwondo-Gürtelprüfung statt, die 4. Prüfung in diesem Jahr - dieses Mal mit 8 Prüflingen. Die Prüfung erfolgte in zwei Gruppen über ca. 3 Stunden.
DTU-Prüfer Ralf Ramminger (4. Dan) lobte die sehr guten Leistungen al ler Prüflinge. Für Joel Nürnberger war dies die letzte Farb-Gurt-Prü fung unter Ralf Ramminger. Als nächstes folgt die DAN-Prüfung. Prü fungs-Coaches waren Matthias Fischer, Sabine Fischer und David Malt han.
Einen neuen Gürtel tragen jetzt:
1. Kup (rot-schwarz): Nürnberger Joel
2. Kup (rot): Matscheko Lina
6. Kup (grün): Nemati, Sarah
7. Kup (gelb-grün): Ganter, Eliana
8. Kup (gelb): Nemati Sophia, Shoeb Sofia
9. Kup (weiß-gelb): Böttinger Magdalena, Böttinger Hannah
In einer nachgeschobenen Prüfung am 15.11.2022 erreichte Artur Switala den 4. Kup und trägt nun nach einer tollen Prüfungsleistung den blauen Gürtel.
Die Abteilung gratuliert den erfolgreichen Prüflingen.
Bilder/Videos gibt es ==>hier
(Text: Sabine Fischer)


DTU-Prüfer Ralf Ramminger bekam tolle Leistungen der Prüflinge zu sehen.
(Bild: Matthias Fischer)


*** Erfolgreiche Taekwondo-Dan-Prüfung und Super-Lehrgang ***

Nach monatelanger Vorbereitung unter Leitung der Prüfungs-Coaches Ralf Ramminger (4. Dan) und Matthias Fischer (3. Dan) haben am 05.11.2022 Carolina Jabs und Angelica Mari den 2. Dan erworben und Alexander Schmidt den 3. Dan. Die Prüfer, die koreanischen Großmeister Jae-Hee Chang (9. Dan) und Inyong Jo (7. Dan) hatten für jeden Prüfling viel Lob, konnten aber auch Tipps für weitere Verbesserungen geben. Denn nach der Prüfung ist vor der Prüfung...
Den vorangegangenen Taekwondo-Lehrgang kann man mittlerweile als Tradition bezeichnen. 43 Sportler aus Pfuhl, Weissenhorn und Augsburg ließen sich bei teilweise sehr anspruchsvollen Kick- und Einschrittkampftechniken, Formen und Wettkampfübungen von der Motivation der hochkarätigern Referenten mitreißen. Ralf Ramminger lobte die gelungene Organisation rund um den Lehrgang, einschließlich der kreativen Geschenke für die Referenten und Prüflinge, die von Sabine und Julia Heinz liebevoll entworfen und gestaltet wurden.
Bilder/Videos gibt es ==>hier
(Text: Sabine Fischer)


Die 3 erfolgreichen Schwarzgurt-Prüflinge zusammen mit den Prüfern Inyong Jo (7. Dan, l.) und Jae-Hee Chang (9. Dan, r.) sowie Prüfungscoach Matthias Fischer (3. Dan, 2.v.r.).
(Bild: Alexander Kaleev)


Beim Lehrgang begeistern die koreanischen Großmeister Chang (r.), Jo (vorne) und Park die zahlreichen Teilnehmer aus Pfuhl, Weißenhorn und Augsburg.
(Bild: Lenka Cihak)


*** Sabine Fischer neue Kassiererin der Abteilung ***

Christina Busch, langjährige Kassiererin der Abteilung, übergab am 23. September ihr Amt an Sabine Fischer. Seit Februar 2019 war sie zuverlässige und geschätzte Ansprechpartnerin für alle finanziellen Angelegenheiten der Abteilung. Abteilung sowie Geschäftsführung und Vorstand des TSV Pfuhl schätzten ihre hilfsbereite und zuvorkommende Art. Aufgrund wachsender beruflicher Belastung im familieneigenen Unternehmen musste sie jetzt schweren Herzens ihr Amt aufgeben.
Die neue Kassiererin Sabine Fischer übernimmt das Amt, bleibt aber gleichzeitig Veranstaltungswartin und ist weiterhin Ansprechpartnerin und Leiterin des Taekwondo-Kinder-Anfängertrainings.
(Text: Hans Ott)


Christina Busch (links) übergab das Amt der Abteilungs-Kassiererin an Sabine Fischer. Zum Dank für ihre mehrjährige zuverlässige Arbeit überreichte ihr Sabine einen Hibiscus-Busch, die Nationalblume von Süd-Korea, sowie ein Handtuch mit Abteilungs-Logo.
(Bild: Hans Ott)


*** Viel los in den Ferien ***

Am 1. und 8. September haben wir ein zweistündiges 2- Ferientraining für die Taekwondo-Kinder aus dem Anfänger- und dem Fortgeschrittenentraining angeboten. Beide Trainings wurden sehr gut angenommen. Es wurden Hindernisläufe bewältigt, Formen gelaufen, Kicks in allen Variationen geübt, Kräfte gemessen, Spiele gemacht und einiges mehr.
Jeden Dienstag in den Ferien haben sich zudem Jugendliche und Erwachsene aus Allkampf und Taekwondo zu einem gemeinsamen Training im Kampfsportzentrum getroffen. Jeden Freitag fand ein Dan-Vorbereitungstraining für diejenigen statt, die im November an der Schwarzgurtprüfung teilnehmen wollen. Daran nahmen meist auch andere Hochgraduierte teil.
Ein besonderes Ferien-Highlight war das Co-Trainer-Treffen mit den Disziplinen Stand up Paddling, freiwilliges und unfreiwilliges Schwimmen, Tischtennis, Dart, viel Essen und viel „Informationsaustausch“. Beim gemeinsamen Grillen mit den Eltern im Anschluss konnten sich diese auch mal untereinander kennenlernen. Es war ein toller Tag!
Bilder/Videos gibt es ==>hier
(Text: Sabine Fischer)


Das Kinder-Ferientraining wurde gut angenommen - sogar 2 Mini-Kwons waren dabei ASdWSD
(Bild: Sabine Fischer)


Das Dan-Vorbereitungstraining - ein gern besuchtes Training nicht nur von Dan-Prüflingen im November.
(Bild: Sabine Fischer)


asdfad90fugh
osiudfzgß
(Bild: Sabine Fischer)


*** 20 erfolgreiche Taekwondo-Prüflinge ***

Schlag auf Schlag - 3 Monate nach der letzten Prüfung fand am 22. Juli erneut eine Taekwondo-Gürtelprüfung statt - dieses Mal mit 20 Prüflingen. Die Prüfung erfolgte wieder in drei Gruppen über ca. 4 Stunden.
DTU-Prüfer Ralf Ramminger (4. Dan) sparte nicht mit Lob und gab den Prüflingen wichtige gezielte Tipps als Unterstützung für die nächste Prüfung mit auf den Weg. Er empfahl insbesondere den neuen Gelb-Gurten, sich beim Formentraining mehr anzustrengen. Prüfungs-Coaches waren Matthias Fischer und Sabine Fischer.
Einen neuen Gürtel tragen jetzt:
2. Kup (rot): Nürnberger Joel
3. Kup (blau-rot): Matscheko Lina, Cihak Nickolas
4. Kup (blau): Heinz Julia
5. Kup (grün-blau): Switala Artur
6. Kup (grün): Saur Darian, Kolukaj Rejan
7. Kup (gelb-grün): Gromer Maximilian, Omasreiter Elias, Baehr Mia, Brauner Konstantin, Nusser Annelie, Mautz Ruven, Nitsch Samuel, Wendtland Jonna, Mautz Dion
8. Kup (gelb): Algrim Vincent, Lüke Mia, Hildebrandt Florentine 9. Kup (weiß-gelb): Siljaew Emma
Die Abteilung gratuliert den erfolgreichen Prüflingen.
Bilder/Videos gibt es ==>hier
(Text: Hans Ott)


(Bild: Matthias Fischer)


(Bild: Natthias Fischer)


Die 3 Taekwondo-Prüfungsgruppen mit den erfolgreichen Prüflingen. Mit im Bild: DTU-Prüfer Ralf Ramminger (4. Dan, r.) sowie die Prüfungs-Coaches Sabine Fischer (1. Dan, l.) und Matthias Fischer (3. Dan, l. im 2. und 3. Bild).
(Bild: Matthias Fischer)


*** Ein Sommerfest der Superlative ***

Alles hat gepasst bei unserem Sommerfest 2022 am 9. Juli:
Ein Super-Wetter im Garten des Pfuhler Schützenheims - nicht zu heiß, nicht zu kalt, gerade schön zum Sitzen, Schauen, Reden, Essen und Trinken.
Eine Super-Beteiligung - 160 (!) Anmeldungen, davon die Hälfte Kinder. Viele kamen noch unangemeldet dazu. Trotzdem wurde es nicht eng, denn die Kinder hatten auf und neben dem Schützenheim-Gelände genügend Platz zum Spielen und Toben.
Super-Vorführungen von allen Taekwondo-Sportgruppen der Abteilung, moderiert von Lina Matscheko: Die Mini-Kwons unter der Leitung von Gitte und Hans Ott, die einen "bösen Mann" niedergekämpft und dann noch tolle Kicks gezeigt haben. Die Anfänger-Kinder unter der Leitung von Sabine Fischer, die unter Musikbegleitung Grundtechniken gezeigt haben. Die Fortgeschrittenen-Kinder unter Leitung von Alexander Kaleev, die anspruchsvolle Kicktechniken gezeigt haben. Die Wettkämpfer unter Leitung von Alexander, die einen sehr realistischen Schaukampf lieferten. Und schließlich die Dan-Träger unter Leitung von Matthias Fischer, die Sprungkicks und Bruchtests zeigten.
Super-Köstlichkeiten an den 10 m langen Kuchen- und Kalt-Buffets, die keine Wünsche offen ließen. 18 Kuchen- und Muffin-Spenden der Teilnehmer und die traditionelle Fest-Torte der Schwägerin von Sabine zum Kaffee sowie über 35 verschiedene Salate, Fleischküchle, Pizzaschnecken und Quiches boten für jeden Geschmack etwas.
Eine Super-Schützenheim-Mannschaft, allen voran Erich Happ, Traudl Duzak und Karin Zwiorek, die entgegen ursprünglicher Befürchtungen die unerwartete Menge an Besuchern perfekt bewirten konnten. Schließlich hatten wir ursprünglich 60-80 Personen angemeldet; als wir dann 1 Woche zuvor bei 160 Personen die Anmeldeliste schlossen, war der Schreck bei der Schützenheim-Mannschaft groß. Völlig zu Unrecht - es lief alles perfekt und stressfrei ab.
Ein Super-Team aus Helfern, perfekt organisiert von Sabine. Auf- und Abbau klappten reibungslos - sehr zum Lob der Schützenheim-Mannschaft. Die Tisch-Deko wurde liebevoll angefertigt von Sabine und der Familie Heinz.
Einer Super-Musikuntermalung. Martin Hartmann stellte seine professionelle PA-Sound-Anlage zur Verfügung und bot höchsten technischen Stand auf - von der Kinderdisco mit Light-Show, Nebelmaschine über die Hintergrund-Musik bis zur Rhythmus-Maschine für die neue Abteilungs-Hymne. Diese wurde von Hans Ott sowie Ralf und Manuel Ramminger extra für dieses Fest komponiert und von Hans Ott mit Gitarrenbegleitung vorgetragen.
Die Abteilungsleitung bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung.
Bilder/Videos gibt es ==>hier
(Text: Hans Ott)


Der Garten des Schützenheims war gut besucht.
(Bild: Lenka Cihak)


Das eindrucksvolle "Demo-Team" zeigte interessante und spannende Vorführuungen.
(Bild: Lenka Cihak)


Vorführung der Anfänger-Kinder unter Leitung von Sabine. Im Hintergrund lief die neue Abteilungs-Hymne auf der Profi-Soundanlage von Martin Hartmann (auf der Bühne links), vorgetragen von Hans an der Gitarre.
(Bild: Lenka Cihak)



† Die Abteilung trauert um Heinz Moser †

Heinz Moser, der Mitgründer der Abteilung und langjährige Abteilungsleiter, verstarb nach schwerer Krankheit am 10. September im Kreise seiner Familie.

Heinz, Träger des 4. DAN Allkampf, war viele Jahre das Herzstück der Abteilung, formte und entwickelte sie als Trainer, Prüfer und Mensch. Dabei stand die Arbeit mit und die Förderung von Kindern und Jugendlichen für ihn immer im Mittelpunkt - er entwickelte sie nicht nur zu Wettkämpfern auf nationaler und internationaler Ebene, sondern war darüber hinaus auch stets Ansprechpartner, Freund und Mentor. Für seine Verdienste um den Kampfsport wurde ihm 2016 die goldene Ehrennadel der Bayerischen Taekwondo-Union (BTU) verliehen.

Auch auf seine Initiative hin wurde das Kampfsportzentrum Pfuhl gegründet und aufgebaut, wodurch die Abteilung eine größere Unabhängigkeit erlangte und stärker wachsen konnte. Über mehrere Jahre leitete er den Auf- und Ausbau zum gut ausgestatteten Dojang bzw. Dojo und arbeitet daran auch aktiv. Das Kampfsportzentrum ist mittlerweile Kern der Abteilung als Haupttrainingssitz und Veranstaltungsstätte.

Die Abteilung trauert um Heinz, der die Abteilung entscheidend geprägt hat. Wir wünschen seiner Familie viel Kraft für die Zeit nach ihm.

 

 

Trainingszeiten

Taekwondo
Allkampf
Mini-Kwons
Impressum
Datenschutzerklärung

Unsere Verbände und Partner

WTF World Taekwondo Federation Deutsche Taekwondo Union e. V. Bayerische Taekwondo Union e. V. U-Chong-Schulen Budocenter Europa Bayerischer Landes-Sportverband e.V.